Es geht bergauf mit dem Wandersport: Wandern liegt wieder voll im Trend. Hier der aktuelle Wanderflyer zum download

  • Vom Lärchenboden über die Zauchner Alm zur Amberger AlmMittelschwer Dauer 4:45h. Ein abwechslungsreicher Rundwanderweg auf die Sonnenseite der Region Verditz - Amberger Alm. Der Rundwanderweg führt den Wanderer ausgehend vom Lärchenboden am Verditz durch kühle Fichten- und  Lärchenbestände zur sonnigen Zauchner Alm. Wer die Tour hier beim Sattel beenden will, dem sei noch der kurze Anstieg auf den 1523 m hohen Übering  empfohlen. Bei guter Thermik lassen sich auf den darunter liegenden Almwiesen die Starts der Paragleiter beobachten. Am Sattel genommen führt der Weg über die Forststrasse zu einer gut markierten Abzweigung in den Waldsteig hinauf zur Schalleralm und in weiterer Folge durch immer lichter werdenden Wald zur Amberger Alm auf 1832 m. vom-laerchenboden-ueber-die-zauchner-alm-zur-amberger-alm/
  • Panoramawanderweg Schwarzsee - PalnockMittelschwer, Dauer 3:30h Vom Lärchenboden führt diese mittelschwere Wanderung über den idyllischen Schwarzsee hinauf auf den Palnock (1.901 Meter) . Über schöne Waldwege führt der Wanderweg Nr. 27 hinauf bis zum Schwarzsee. Nach einer Umrundung dieses kleinen Sees kann man sich noch in der Schwarzseehütte stärken, die von Mitte Mai bis Anfang Oktober geöffnet ist. Danach geht es in nordwestlicher Richtung weiter auf den Palnock. Vorbei an kleineren Teichen bei der Frießner Alpe führt der Weg bis auf den Gipfel, der mit einem Steinmonument gekennzeichnet ist. Hier kann man wunderbare Ausblicke genießen (z.B. Millstätter See), bevor man zurück zur Schwarzseehütte geht, die von Mitte Mai bis Anfang Oktober geöffnet ist. Danach nimmt man den Wanderweg Nr. 28, auf dem man nach ca. 1 Kilometer nach rechts Richtung Steinhauserhütte abbiegt. Kurz nach der Hütte erreicht man wieder die Verditzer Straße, auf der man bergauf wieder zum Ausgangspunkt kommt. panoramawanderweg-schwarzsee-palnock
  • Schwarzsee Rundwanderweg- Mittelschwer Dauer 2:00h. Vom Lärchenboden führt diese mittelschwere Rundwanderung zum idyllischen Schwarzsee. Über schöne Waldwege führt der Wanderweg Nr. 27 hinauf bis zum Schwarzsee. Nach einer Umrundung des kleinen Sees kann man sich in der Schwarzseehütte stärken, die von Mitte Mai bis Anfang Oktober geöffnet ist. Danach nimmt man den Wanderweg Nr. 28, auf dem man nach ca. 1 Kilometer nach rechts Richtung Steinhauserhütte abbiegt. Kurz nach der Hütte erreicht man wieder die Verditzer Straße, auf der man bergauf wieder zum Ausgangspunkt kommt.

  • Riesenerlebnis Palnock und Mirnock- Lange Wanderung von der Schwarzseehütte auf den Palnock oder weiter zum Mirnock (2.110 m). Hin und retour: ca. 1,5  oder 6 Stunden.

Alle Touren in der Region findet Ihr hier:Touren Kaernten Region Villach

  • Nockbike – ohne Ende im Gelände. In den Nockbergen mit ihren sanften Kuppen geht’s auf spannenden Trails bis ganz nach oben – und das Verditz liegt mitten drin. www.nockbike.com